Nachhaltigkeit im Maklermarkt

Wie häufig vermitteln Versicherungsmakler nachhaltige Produkte oder Kapitalanlagen? Wie stark haben sich die Versicherungsmakler mit dem Thema Nachhaltigkeit persönlich auseinandergesetzt? Und fühlen diese sich von den Versicherern genügend unterstützt?

Die Forschungsgruppe g/d/p hat in einer telefonischen Umfrage nachgefragt:

Ein Viertel der Makler vermittelt nachhaltige Versicherungsprodukte oder Kapitalanlagen bereits häufig und ca. die Hälfte gibt jeweils an, bereits nachhaltige Sachversicherungsprodukte bzw. nachhaltige Kapitalanlagen generell zu vermitteln.

Dennoch haben sich zwei Drittel der befragten Makler persönlich bisher eher weniger mit dem Thema auseinandergesetzt.

Es gibt Unterstützungsbedarf: 43% wünschen sich Unterstützung und Informationen seitens der Versicherer in Bezug auf deren nachhaltige Produkte und Kapitalanlagen.

Welche Unternehmen werden am häufigsten im Bereich nachhaltige Sachversicherungsprodukte oder bei nachhaltigen Kapitalanlagen von den Maklern vermittelt und welche Versicherer positionieren sich aus Sicht der Befragten besonders nachhaltig? Und wie stark werden nachhaltige Produkte eigentlich von den Kunden bei den Maklern nachgefragt? Wie bekannt ist der Marktplatz „bessergrün“ zum Zeitpunkt der Befragung? Diesen und weiteren Fragestellungen ist die Forschungsgruppe g/d/p nachgegangen.


Nähere Informationen erhalten Sie über unsere Ansprechpartner (Kontakt: Forschungsgruppe g/d/p, +49 (0)40 - 29876-0 | versicherungsstudien@gdp-group.com).


Hier geht es zu den Umfrageergebnissen der Maklerbefragung:
Nachhaltigkeit im Maklermarkt - Forschungsgruppe g/d/p - Januar 2023:

gdp_studie_nachhaltigkeit_maklermarkt.pdf >>>


Weitere Informationen zu den Multi-Client-Studien und Trendumfragen der Forschungsgruppe g/d/p finden Sie unter: www.gdp-group.com >>>