Research & Results 1/2009

g/d/p präsentiert Eye Sensor

Um die Aufmerksamkeitsstärke von Marketing-Maßnahmen zu erkennen, hat die Forschungsgruppe gdp ein neues Instrument entwickelt. "Eye Sensor" heißt die Neuentwicklung, die Blickaufzeichnungen ohne Einflussnahme auf das natürliche Verhalten der untersuchten Personen ermöglicht. Damit soll es möglich sein, die oft unbewussten Wahrnehmungsprozesse zu erfassen. Der Eye Sensor zeichnet Anfang und Ende des Blickkontaktes in anonymisierter Form auf. Da keine Personendaten erfasst werden, bleiben Persönlichkeitsrechte und Datenschutzrechte unberührt.


Ansprechpartner:

Clemens Steckner, Geschäftsführer